Mietwagenrundreisen für Selbstfahren

Die faszinierenden Ruinen der Maya-Hochkultur beeindrucken selbst im Verfall noch durch ihre gewaltige Architektur. Eine Reise mit dem Mietwagen weist Ihnen den Weg zu den schönsten Stätten dieser uralten Kultur und führt Sie durch die traumhaft-interessanten Landschaften der mexikanischen Halbinsel Yucatan mit dem Urwald, schönen Karibik-Stränden und alten Dörfern und Städtchen.

Die Wunder Yucatans
8 Tage / 7 Nächte ab/bis Cancun

1.Tag: Flug Deutschland – Cancun (falls Sie nicht schon in Cancun sind…)
Flug von Deutschland nach Cancun, Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt zum Hotel Radisson Hacienda Cancun (ca. 20 Minuten Fahrzeit). Gegebenenfalls Informationen durch die Reiseleitung.
2. Tag: Cancun – Tulum – Playa del Carmen (ca. 2,5 Std. Fahrzeit)
Die erste Etappe ist die Fahrt nach Tulum. Hier gibt es direkt am karibischen Ozean die berühmte Mayafestung von Tulum. Schon die alten Mayas genossen den fantastischen Ausblick auf das Blauschimmernde Meer hinter einem schmalen Streifen von weißem Sand. Weiter geht es zur Ausgrabungsstätte Coba, einer über viele Jahrhunderte (von 623 nach Christus bis ins 17. Jahrhundert hinein) besiedelten Maya-Stätte, die heute allerdings zum Teil vom Urwald überwuchert ist. Alternativ bietet sich ein Besuch im Naturpark von „Xcaret“ zum Schnorcheln und Tauchen an. Die Übernachtung erfolgt im Hotel Caracol Village oder Club Bananas in Playa del Carmen.
3. Tag: Playa del Carmen – Chicanna (ca. 6 Std. Fahrzeit)
Der Tag beginnt mit der Fahrt zur Lagune Bacalar, wo Sie baden können. Anschließend kann die Blaue Grotte, „Cenote Azul“, besichtigt werden. Nach einem Besuch der Tempelanlage von Kohunlich führt die Fahrt nach Chicanna. Ihr Hotel Ramada Inn Ecovillage liegt in der Nähe weiterer Ausgrabungsstätten.
4. Tag: Chicanna – Uxmal (ca. 7 Std. Fahrzeit)
Die Route dieses Tages führt zum Golf von Mexiko, nach Champoton. Durch eine beeindruckende Landschaft führt Route an den Ruinen von Edzna und Campeche vorbei bis nach Uxmal. Sie übernachten hier im Hotel Mision Uxmal in der Nähe der Tempelanlage.
5. Tag: Uxmal (ca. 2 Std. Fahrzeit)
Der heutige Tag steht im Zeichen der Archäologie. Sie können sich die imposanten Ausgrabungsstätten von Uxmal, Kabah und Sayil anzuschauen. In der Nähe befinden sich auch die „Loltun Höhlen“. Die Übernachtung erfolgt wieder im Hotel Mision Uxmal.
6. Tag: Uxmal – Merida (ca. 75 Min. Fahrzeit)
Heutiges Tagesziel ist die Provinzhauptstadt Merida mit ihrem schönen kolonialen Stadtkern. Merida war und ist eine reiche Stadt. Sisalexport nach Europa brachte den wirtschaftlichen Aufschwung. Aus der Hochzeit stammen unter anderem die riesige Kathedrale, der Bischofssitz, der Palacio Municipal und die Casa de Montejo. Den kolonialen Charme dieser schönen Stadt lernt man am Besten bei einer romantischen Kutschfahrt oder einem abendlichen Bummel über die „Plaza“ kennen. Sie übernachten heute im Hotel El Castellano.
7. Tag: Merida – Chichen Itza (ca.2 Std. Fahrzeit)
Die Ausgrabungsstätte in Dzibilchaltun ist die erste Etappe des heutigen Tages. Am Nachmittag führt die Fahrt weiter nach Chichen Itza. Übernachtung im Ecohotel Quinta Regia.
8.Tag: Chichen Itza – Cancun (ca. 3 Std. Fahrzeit)
Gegebenenfalls Rückflug nach Deutschland Chichen Itza – übersetzt „Mund der Quellen von Itza“ – ist sicherlich eine der imposantesten und größten freigelegten Ruinenanlagen der Maya. Die ältesten Gebäude wurden sogar noch von den Tolteken errichtet.Chichen Itza wurde von der UNESCO zum „Weltkulturerbe“ ernannt. Von hier aus geht es zurück nach Cancun. Am Nachmittag Rückgabe Ihres Mietautos und Rückflug nach Deutschland – oder Anschlussprogramm gemäß Buchung.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Selbstfahrer-Rundreise in Yucatan mit 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels mit Frühstück
  • Deutschsprechende Reiseleitung in Cancun
  • Mietwagen Kat. A-C inkl. aller Kilometer
  • Vollkasko ohne Selbstbeteiligung

Preis: ab 389,00 EUR pro Person im Doppelzimmer – inklusive Mietwagen

Die südliche Halbinsel bietet eine imposante Mischung aus Wüste, Gebirge, und Meer. Einzigartig sind die Kakteenwälder und die Palmoasen. Ein Erlebnis der besonderen Art!

Autotour Baja California
7 Tage / 6 Nächte ab / bis La Paz

1. Tag:
Individuelle Anreise nach La Paz und Übernahme des Mietwagens am Flughafen. Fahrt ins Stadtzentrum zu Ihrem Hotel. Nun haben Sie, je nach Ankunft, Zeit für individuelle Erkundungen. Sehenswert sind z.B. die Hafenstraße El Malecón, die Kathedrale Nuestra Señora de la Paz aus dem 19. Jahrhundert oder der ehemalige Regierungspalast.
2. Tag:
Die Fahrt von La Paz nach Loreto dauert etwa 5 Stunden. Der Weg auf dieser einzigen Hauptstraße führt Sie durch endlose Kakteenfelder und durch das Gebirge Sierra de la Giganta an die Ostküste der Halbinsel, angrenzend an das Cortez Meer. Sie fahren weiter Richtung Norden bis nach Loreto. Dort können Sie die Misión Nuestra Señora de Loreto sowie das Museum der Misiónes besichtigen, wo über 300 Jahre regionale Geschichte berichtet wird.
3. Tag:
Von Loreto aus empfehlen wir Ihnen einen Tagesausflug zum Oasenstädtchen Mulegé, ca. 135 km nördlich von Loreto. Dort befindet sich die Misión de Santa Rosalia de Mulegé sowie ein Regionalmuseum. Bei Mulegé liegen die Grotten von San Borjita, wo die farbigen Wandmalereien früherer Kulturen betrachtet werden können. Rückfahrt nach Loreto.
4. Tag:
Heute haben Sie die Möglichkeit, eine Bootsfahrt entweder am Cortez Meer um die Insel Coronado oder in der Magdalenabucht zu unternehmen. Die Strände von Coronado sind von türkisblauem Wasser umgeben. Sie können hier Seelöwenkolonien und in den Wintermonaten (Januar-März) Grauwale beobachten. Anschließend Weiterfahrt bis La Paz.
5. Tag: 
Fahrt über El Triunfo und Los Barriles, beliebtes Ziel für Windsurfer, nach San José del Cabo an der Südspitze der Halbinsel. Unterwegs können Sie das Naturreservat Sierra de la Laguna während einer Wanderung erkunden. Kakteen, Palmen, Eichen, Espen und Kiefern wachsen hier Seite an Seite. In Los Cabos haben Sie Gelegenheit zu einer Vielzahl von Wassersportaktivitäten und weiteren Unternehmungen.
6. Tag:
Heute können Sie die Zeit für eine Fahrt in das nahe gelegene Cabo San Lucas nutzen. Tauchen Sie in das quirlige Leben des modernen Küstenortes ein oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt zu dem natürlichen Steinbogen „Los Arcos“.
7. Tag:
Am frühen Morgen Fahrt von Los Cabos über Todos Santos nach La Paz. Mit der Rückgabe des Mietwagens endet die Mietwagentour.

Eingeschlossene Leistungen

  • 6 Nächte in Mittelklasse/gehobenen Mittelklasse Hotel
  • Mietwagen Kategorie Midsize inkl. aller km
  • Vollkasko ohne Selbstbeteiligung
  • Verpflegung laut Programm,
  • Reiseführer und detaillierte Routenbeschreibung (deutsch) mit den Reiseunterlagen

Preis: ab 489,00 EUR pro Person im Doppelzimmer

Die südliche Halbinsel bietet eine imposante Mischung aus Wüste, Gebirge, und Meer. Einzigartig sind die Kakteenwälder und die Palmoasen. Ein Erlebnis der besonderen Art!

Koloniales Mexiko
8 Tage / 7 Nächte ab Mexico City bis Puerto Vallarta

1. Tag: Mexico City
Individuelle Anreise nach Mexico City. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel.
2. Tag: Mexico City
Vormittags Stadtrundfahrt durch das historische Zentrum von Mexico City mit Besichtigung des Nationalpalastes, der Kathedrale und dem Zócalo. Anschließend Fahrt nach Xochimilco, wo Sie eine Bootsfahrt auf einem der typischen, bunt geschmückten Boote unternehmen. Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.
3. Tag: Mexico City – Teotihuacán – San Juan del Rio
Am Vormittag Besuch des Anthropologischen Museums, das als eines der schönsten Museen der Welt gilt. Gegen 12.30 Uhr Übernahme des Mietwagens und Fahrt zur beeindruckenden Ausgrabungsstätte von Teotihuacán, wo Sie die berühmten Pyramiden der Sonne und des Mondes besichtigen. Anschließend Weiterfahrt nach San Juan del Río.
4. Tag: San Juan del Río – San Miguel de Allende
Bevor Sie Richtung San Miguel de Allende fahren, sollten Sie einen Abstecher in die Sierra Gorda unternehmen. Die schroffe Berglandschaft erwartet Sie mit üppiger Flora und Fauna. Das dortige Franziskaner-Kloster gehört zu den Weltkulturerben der UNESCO.
5. Tag: San Miguel de Allende – Guanajuato
Fahrt über Dolores Hidalgo, der „Wiege der nationalen Freiheit”, nach Guanajuato, einer der schönsten kolonialen Städte des Landes. Malerisch inmitten eines Tales, auf über 2.000 m Höhe gelegen, ist die Stadt eine Schatzkammer an Kirchen und kolonialen Gebäuden.
6. Tag: Guanajuato – Morelia
Vormittags Weiterfahrt Richtung Morelia, welches komplett unter Denkmalschutz steht. Die imposante Kathedrale ist schon bei der Anfahrt auf die Stadt sichtbar. Der Nachmittag steht für eine ausgiebige Stadtbesichtigung zur Verfügung.
7. Tag: Morelia – Pátzcuaro – Guadalajara
Am Morgen fahren Sie weiter nach Pátzcuaro, einem wunderschönen Städtchen inmitten einer sehr beeindruckenden Vulkanlandschaft nahe des Pátzcuarosees. Sie können hier eine Bootsfahrt zu der im See gelegenen Janitzio-Insel unternehmen. Anschließend Weiterfahrt nach Guadalajara.
8. Tag: Guadalajara – Tequila – Puerto Vallarta
Nach einem Besuch der zahlreichen Brennereien oder des Tequila Museums in Tequila, führt Sie Ihr Weg an die Pazifikküste, nach Puerto Vallarta. Abgabe des Mietwagens am Flughafen.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Übernachtung in gehobenen Mittelklassehotels und Haciendas
  • Transfer am 1. Tag in Mexico City
  • 2 Ausflüge in Mexico City mit deutsch- sprechender Reiseleitung
  • Inkl. Mietwagen (Economy) inkl. aller gefahren km und Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Verpflegung laut Programm,
  • Reiseführer und detaillierte Routenbeschreibung (deutsch) mit den Reiseunterlagen

Preis: ab 639,00 EUR pro Person im Doppelzimmer mit Frühstück

Für weitere Angebote zu Mietwagenrundreisen in Mexico rufen Sie uns bitte an. Wir helfen Ihnen auch gerne, eine spezielle Rundreise ganz nach Ihren Wünschen zusammenzustellen – schauen Sie doch mal unsere Reisebausteine zu Mexico an.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Oder füllen Sie doch gleich unser Kontaktformular aus.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.