Rundreisen in Belize

Der traditionelle Götterglaube der Maya ist tief in der Natur verwurzelt. Nur so konnten sich Kultur und Macht entwickeln. Heute hat die Natur in Belize wieder Besitz von den imposanten Maya – Stätten ergriffen, von denen Sie Xunantunich besuchen. Die Natur in Belize ist unermesslich reich und atemberaubend schön: Flüsse, Sümpfe, Nationalparks, Höhlen und noch vieles mehr können Sie in Belize erleben. Genießen Sie Ihre Kanufahrt auf dem Belize River und lassen sie sich vom beeindruckenden Höhlensystem in Belize in die Welt der Mayas zurückversetzen.

Belizes wilder Westen – Mayastätten, Natur und Abenteuer
6 Tage / 5 Nächte ab/bis Belize City

1. Tag: 
Belize City Abholung vom Flughafen und Transfer zum Hotel im Cayo District.
2. Tag:
Nach dem Frühstück geht es für Sie Richtung Westen. Bei einem kurzen Stopp in San Ignacio haben sie die Möglichkeit für einen kleine Stadtbummel. Anschließend fahren Sie ca. 10 km weiter zu einer Fährstation wo Sie dann mit einer per Handwinde betriebenen Fähre die Ruinen von Xunantunich entdecken können. Am frühen Nachmittag geht es dann weiter zu den Clarissa Wasserfällen. Dort haben Sie auch die Möglichkeit Mittag zu essen. Anschließend treiben Sie in Autoreifen den Macal River hinunter. Iguanas, Vögel und manchmal auch Fischotter sind die Begleiter auf dieser erholsamen Tour nach Carla Creek.
3. Tag:
Die heutige Besichtigung der im Urwald versteckten Mayazeremonienstätte „Actun Tunichil Muknal“ ist sicherlich eine der Hauptattraktionen des Westen von Belize. Sie schwimmen in den Eingang des Höhlensystems, wandern und klettern über Felsvorsprünge in die Haupthalle, in der jahrhundertealte Handwerksarbeiten und Skelette Eindrücke von alten Mayabräuchen vermitteln. Anschließend fahren Sie zurück zum Hotel und lassen den Abend gemütlich ausklingen.
4. Tag:
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine ca. 5-stündige Kanutour auf dem Belize River und genießen die herrliche Flora und Fauna, die zahlreichen Vogelarten, Iguanas und andere Kreaturen.
5. Tag:
Nach dem zeitigen Frühstück fahren Sie heute Richtung Osten zum 1. Stopp, dem Guanecaste Nationalpark. Eine schöne, einstündige Wanderung führt Sie durch den Regenwald zu einer schönen Badestelle im Roaring Creek, wo Sie eine kleine Abkühlung nehmen können. Anschließend besuchen Sie den Belize Zoo, den einzigen Zoo der Welt, der nur einheimische Tierarten beherbergt und diese nur dann bekommt, wenn die Tiere entweder krank gefunden, aus illegaler Haltung befreit oder bei Schmugglern entdeckt wurden. Danach haben Sie die Möglichkeit Ihr Mittagessen in einer typischen beliziansichen Kneipe einzunehmen. Anschließend erkunden Sie das im Urwald versteckte Höhlensystem „Caves Branch“, was sicherlich eines der Hauptattraktionen des Westens ist. Mit großen Autoreifen und Kopflampen ausgerüstet wandern Sie durch den Dschungel.
6. Tag:
Frühstück im Hotel und Transfer zum Flughafen mit Rückflug nach Deutschland oder anschließendem Badeaufenthalt.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge, Bootsfahrten, usw. gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • 5 Übernachtungen im Zimmer mit Dusche oder Bad und WC in den gebuchten Gästehäusern
  • Verpflegung gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder vor Ort
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Informationsmaterial

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Preis: ab 765,00 EUR pro Person im Doppelzimmer mit Frühstück

Für weitere Angebote zu Rundreisen in Belize rufen Sie uns bitte an. Wir helfen Ihnen auch gerne, eine spezielle Rundreise ganz nach Ihren Wünschen zusammenzustellen – schauen Sie doch mal unsere Reisebausteine zu Belize an.

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Oder füllen Sie doch gleich unser Kontaktformular aus.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.